DMB MIETERVEREIN ZOLLERN/ALB e.V.

72458 ALBSTADT, SIGMARINGER STR. 3

Wie werde ich Mitglied?

Mitglied kann jeder Mieter / Pächter werden.

Die Mitgliedschaft kann schriftlich in allen Beratungsstellen, per Post  oder per eMail  mit unteren Beitrittsformular per PDF erklärt werden. Sie beginnt grundsätzlich mit der Zahlung des 1. Beitrages per Überweisung (in den Beratungsstellen nur in bar) .   


Konto: Sparkasse Zollernalb (BLZ 653 512 60) Nr. 62410470                                  
IBAN: DE41 6535 1260 0062 4104 70   BIC: SOLADES1BAL                                     

 

Was muss ich bezahlen und wann ?


Bei Online Beitrittserklärung:
Bitte den 1.Beitrag immer überweisen, die
Abbuchungsermächtigung  gilt ab dem 2.Jahr

 

Der Kalender-Jahresbeitrag beträgt:


Im 1.Jahr :   90 € incl. Gruppen-Mietrechtsschutzversicherung

                       120 € Gewerblich ohne Mietrechtsschutzversicherung


Ab  2.Jahr:    80 € incl. Gruppen-Mietrechtsschutzversicherung

                         110 € Gewerblich ohne Mietrechtsschutzversicherung

 

Bei Eintritt ab 1.Oktober eines Jahres ermäßigter Mitgliedsbeitrag:                                     

                            70 € incl. Gruppen-Mietrechtsschutzversicherung                                                  

                            80 € Gewerblich ohne Mietrechtsschutzversicherung

In den Folgejahren ist der Jahresbeitrag bis spätestens 15.Januar des Kalenderjahres zu entrichten.


Gruppen-Mietrechtsschutz-Versicherung

Nicht versichert sind Wohneinheiten, die überwiegend gewerblich genutzt werden, auch nicht anteilig.

3-monatige Wartefrist bei der Mietrechtsschutzversicherung nach der 1.Beitragszahlung

Versicherungsbetrag pro Schadensfall              20.000,00 €

Eigenbeteiligung pro Schadensfall einmalig           200,00 €


Bei einer Überweisung an unsere Vertragsanwälte ist vom Mitglied eine Bearbeitungsgebühr von 20,00 € pro Schadensfall zu bezahlen. Diese vorprozessualen Rechtsanwaltsgebühren, die bei der Rechtsberatung durch unsere Vertragsanwälte entstehen, trägt der Mieterverein.